Die Zinsen entwickelten sich parabolisch angesichts der steigenden Inflation und der Zentralbanken, welche die Inflation nicht mehr nur als temporäres Problem sehen, sondern sie nun mit allen Mitteln bekämpfen.

Erst vor sechs Monaten preiste der Markt trotz stetig steigender Inflation nur zwei Zinsschritte durch das Fed bis Ende 2023 ein. Heute erwartet der Markt zwölf Zinsschritte (um je 25 BP) und mit einer 70%igen Wahrscheinlichkeit gar eine Anhebung um 50 BP im Mai. Bisher nahm dies der Kreditmarkt überraschend gut auf, obwohl wir die jüngste Verengung der Kreditspannen als eine technisch getriebene Erholung von Unternehmensanleihen ansehen. Das makroökonomische Umfeld verschlechtert sich seit einiger Zeit und die anhaltend hohe Inflation gepaart mit sich rasch verschärfenden finanziellen Bedingungen werden die Konsumenten und die Unternehmensgewinne weiter belasten. 

Das könnte Sie auch interessieren

Research Reports

Konjunktur-3840x2160

Konjunktur

Perspektiven Konjunktur Mai 2022

04.05.2022

Research Reports

Finanzen-3840x2160

Finanzmärkte

Perspektiven Finanzmärkte Mai 2022

04.05.2022

Research Reports

Konjunktur-3840x2160

Konjunktur

Perspektiven Konjunktur April 2022

06.04.2022

Research Reports

Finanzen-3840x2160

Finanzmärkte

Perspektiven Finanzmärkte April 2022

06.04.2022