Swiss Life Asset Managers gibt den Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an Borssele III & IV, einem vollständig betriebenen Offshore-Windpark mit Sitz in den Niederlanden, bekannt.

Swiss Life Asset Managers erwarb im Auftrag ihrer Anleger eine Beteiligung von 20% an Borssele III & IV, einem vollständig betriebenen Offshore-Windpark, 55 km vom Hafen von Vlissingen (Niederlande) entfernt. Verkäufer ist Partners Group, einer der führenden globalen Privatmarktfirmen, die im Namen ihrer Kunden
handelt. Der Windpark Borssele III & IV hat eine installierte Leistung von 731,5 MW und erzeugt rund 2,3% des niederländischen Strombedarfs. 

Der Windpark ergänzt das Portfolio von Swiss Life Asset Managers im Bereich erneuerbare Energien und Clean Energy, was im Hinblick auf die europäische Energiewende natürlich von besonderer Bedeutung ist. Das Objekt profitiert von einem äusserst attraktiven Standort und starken Cashflows. 

Die von Borssele III & IV mit seinen 77 Windkraftanlagen erzeugte Energie deckt den Strombedarf von 825’000 Haushalten ab. Der Windpark trägt erheblich zum Ziel des niederländischen Energieabkommens 2013 für nachhaltiges Wachstum bei, das bis 2023 eine Offshore-Windkapazität von 4.450 MW vorsieht. 

«Wir freuen uns sehr, dass wir Borssele III & IV in unser Fondsportfolio aufnehmen konnten. Offshore-Windkraft ist eine Schlüsseltechnologie für die europäische Energiewende und eine starke Säule unserer Anlagestrategie. Unsere Anleger profitieren von stabilen Cashflows, die durch ein gut konzipiertes niederländisches Subventionsprogramm abgesichert sind», sagt Marc Schürch, Leiter Renewable Energy International bei Swiss Life Asset Managers.

borssele-wind-park

Windpark Borssele, Quelle: Blauwwind


Die Transaktion beinhaltet einen Earnout-Mechanismus, um dem volatilen Strompreisumfeld und der Marktunsicherheit Rechnung zu tragen.

Der Abschluss der Transaktion bedingt die üblichen Zustimmungen durch die Aufsichtsbehörde. Swiss Life Asset Managers wurde von Voltiq als Finanzberater und von Norton Rose Fulbright als Rechtsberater beraten.